Erinnerungskultur

Die Belasteten, >Euthanasie< 1939-1945, Eine Gesellschaftsgeschichte

Ein fundierter Blick auf den Schlagschatten der Rassenhygiene.
Ihre Namen waren Anna Treiber, Richard Utz, Jakob Speiser, Anton Kramer, Fred Meth, Klara Schuster und viele mehr, die es verdient hätten, genannt zu werden. In Heil- und Pflegeanstalten des Dritten Reiches ermordet, im Nachkriegsdeutschland weitgehend vergessen. Read More…

1945 - Niederlage. Befreiung. Neuanfang

Ein Beitrag zur Erinnerungskultur, der die gewaltige historische Bedeutung des Krieges und des Holocausts und seine nachhaltige Wirkung auf die Folgegenerationen zeigt. Read More…