Amerikanischer Traum

A singular Education

A SINGULAR EDUCATION ist ein zehnjähriger exzellenter Spiegel der Zeit der US- amerikanischen Gesellschaftsstruktur der 1970er Jahre, der zeigt, dass selbst im Land der Freiheit die Türen für viele zugestellt sind. Es ist ein schwieriger Beginn in der Fremde, begleitet von Einsamkeit, enttäuschten Vorstellungen und der Suche nach Liebesglück. Zehn Jahre begleiten wir Gunter auf seinem autobiografischen Weg zwischen dem Vietnamkrieg und Martin Luther King, zwischen einem bescheidenen wirtschaftlichen Anfang und einem fantastischen Bildungsaufstieg, zwischen traurigen Weihnachts- und Silvesterabenden, zwischen all den Liebschaften und den kulturellen Reibungspunkten, die mit viel Witz erzählt werden. Read More…