Rassismus als flexible symbolische Ressource

Die Würde des Menschen ist unantastbar". So sagt es der Artikel 1, Abs. 1 unseres Grundgesetztes. Rassismus ist eine schwere Verletzung dieses unveräußerlichen Rechts. Wie verhält es sich nun aber heute mit dem Rassismus in Deutschland? Er hat sich seit der Rassismusdebatte nach 1945 gewandelt und er ist erfolgreich. Politische Themen wie Asylrecht, Migranten, die Zunahme von rechter Gewalt mit der Wiedervereinigung machen den Erfolg des Rassismus deutlich. Dieses veranlasst die deutschen Sozialwissenschaften in den 90er Jahren dazu, sich dem Thema wieder zu widmen. Es werden Fragen wie diese diskutiert:Wie verhält es sich mit dem Rassismus in unserer Gesellschaft? Read More…