Belletristik

Camorrista

Giampaolo Simi zeigt das gärende und sich spontan entladene Verbrechen, verschlungen mit der Politik und den gesellschaftlichen Eliten hält es die Fäden in der Hand. Read More…

Blut und Spiele

Hatte sich der Leser von "Noch eine Nacht" aufgrund der grauenvollen Ereignisse in Bosque vielleicht vorgenommen, sich von dem kleinen beschaulichen Ort in der Nähe von Buenos Aires fernzuhalten, so führt der neue Roman "Blut und Spiele" des argentinischen Autors Antonio Dal Masetto den Leser wieder in das trügerische Provinzdorf. Read More…

Bis zum bitteren Ende

Manchmal sind es gerade die merkwürdigen Zufälle, die Menschen aus ihrem unspektakulären Alltagsleben in einen ungewollten Strudel voller Stress reißen. Einer dieser Menschen ist die ‚toughe‘ Londoner Fahrradkurierin Astrid Bell. Mit dem Tag als sie bei einem Unfall schwer stürzt, scheint sich das Leben von ihr und ihren Mitbewohnern in der Maitland Road abrupt zu ändern. Read More…

Apokalypse Baby

Reden wir über „Apokalypse Baby“. Dieses Buch ist ein temperamentvoller Trip in die Welt der Action Krimis, gepaart mit vulgärem Sex, heißer lesbischer Liebe, der Suche nach sich selbst, einem Stückchen Freiheit und einer pubertären verwahrlosten Rotzgöre. Langweilig wird es garantiert nicht. Read More…