RSS

Bücher - Aktuell

Bernd Stegemann: Und an allem ist die Moral schuld

Bernd Stegemann, Dramaturg und neuerdings Stratege der Sammlungsbewegung Aufstehen, fühlt sich von linker Moral drangsaliert. Darüber hat er ein Buch geschrieben.

Medienkonsum: Das ist alles auch Lebenszeit

Manche Bücher werden zu Events gemacht, bei denen es um Literatur kaum noch geht, sondern um den Skandal und die Debatte. Für sie brauchen wir eine Ethik des Nichtlesens.

"Durch deine Augen": In den Träumen der anderen

Peter Høegs neuer Roman "Durch deine Augen" will von traumatischen Gewalterfahrungen dreier engster Freunde erzählen. Er enttäuscht mit seinem Hang zu banalen Sentenzen.

"Aus dem Dachsbau": Ein sachter Greif

Der Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow hat ein Buch geschrieben: eine als Enzyklopädie getarnte Selbsterzählung. Darüber musste geredet werden, ganz persönlich, beim Tee.

Preis der Leipziger Buchmesse: Feridun Zaimoglu für Buchpreis nominiert

Die Jury hat die Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse bekannt gegeben. Nominiert wurden Feridun Zaimoglu sowie Jaroslav Rudiš aus dem Messegastland Tschechien.

Thomas Bernhard: Trost und Verzweiflung

Vor 30 Jahren starb der Schriftsteller Thomas Bernhard, dessen Figuren stets in Not waren. Einleuchtend, dass die Berufsfeuerwehr jetzt mit ihm um die Wette twittert.

Lernen: Morgen Geschichtetest? Let's go!

Pubertierende Kinder können ätzend sein. Phänomenal ist es aber, mit ihnen zusammen zu lernen: Versuch eines neuen Pädagogikkonzepts für eine Zwölfjährige und ihren Vater

"Stories for Boys Who Dare to be Different": Irgendwie andere Kerle

Eine Sammlung männlicher Vorbilder für Jungen verkauft sich bestens. Es ist absonderlich, wie der Autor Ben Brooks es als eine Art ausgleichende Gerechtigkeit inszeniert.

Literaturnobelpreis: Dichterin ersetzt Dichterin

Die Schwedische Akademie hat eine Nachfolgerin für ihr zurückgetretenes Mitglied Katarina Frostenson gefunden. Tua Forsström nimmt ihren Platz ein.

"Friedrich der Große": Der eine Körper des Königs

Der Historiker Tim Blanning hat eine fulminante Biografie Friedrichs des Großen geschrieben. Sie rückt die Homosexualität des Monarchen akribisch in den Blick.

Zeit Online


Soraya Levin: Politologin, freie Redakteurin und Rezensentin

Diese Seite drucken