Sie sind hier: RSS
ZurŁck zu: Startseite
Allgemein: Download Impressum Links Kontakt Sitemap

Suchen nach:

RSS

Bücher - Aktuell

Leseempfehlungen: Die Sachbuch-Bestenliste f√ľr Mai

Wie dumpf ist Deutschland, warum hilft ein Donut der Wirtschaft und weshalb gibt es Mauern? Wie jeden Monat haben 30 Juroren Lekt√ľre gefunden, die den Horizont erweitert.

Elisabeth Borchers: Nicht zur Veröffentlichung bestimmt

Die Lektorin Elisabeth Borchers hat Interna des Literaturbetriebs notiert. In dem posthumen Erinnerungsbuch "Nicht zur Veröffentlichung bestimmt" kann man sie nachlesen.

Populismus: Donald Trump in der Begegnungszone

Emotionen bringen Populisten an die Macht. Was kann man dagegen tun? Isolde Charim und Olga Flor analysieren in ihren B√ľchern brillant die Folgen der Pluralisierung.

Horst Dreier: Verantwortung vor Gott?

Der Staatsrechtler Horst Dreier pl√§diert in dem Buch "Staat ohne Gott" f√ľr mehr Distanz der Politik zur Religion. Seine Perspektive ist allzu oft sehr protestantisch.

Kapitalismus in der Kultur: So ein Gl√ľck!

Frankfurter Hochhauskultur: Alexander Schimmelbuschs "Hochdeutschland" und die Fernsehserie "Bad Banks" entdecken den Kapitalismus wieder.

Benjamin von Stuckrad-Barre: Hey, Wahnsinn, so war das damals

Jetzt schon Klassiker: Benjamin von Stuckrad-Barre versammelt in dem Band "Ich glaub, mir geht’s nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen" seine Feuilletons.

Migration: Erinnerungen, die. Zuhause, das.

Als meine Familie nach Deutschland auswanderte, lie√üen wir alles zur√ľck. Auch die Sprache. Lange blieb die Angst: Dass man mir ansieht und anh√∂rt, dass ich anders bin.

Literaturnobelpreis: König von Schweden erlaubt Neubesetzungen

Carl Gustav √§ndert die Statuten der Akademie: Sitze in der Jury f√ľr den Literaturnobelpreis sollen neu besetzt werden k√∂nnen, wenn ein Mitglied l√§nger nicht aktiv ist.

Schwedische Akademie: Opfer im goldenen Käfig

Kumpanei, Verrat, Geld und Machtmissbrauch in vergoldeten Kulissen. Warum zerlegt sich die ehrw√ľrdige Schwedische Akademie einfach selbst?

"MRX-Maschine": Aktiviere dein inneres Proletariat

Ist 200 Jahre nach Karl Marx soziale Umwälzung noch möglich? Luise Meier hat mit ihrem Buch "MRX-Maschine" ein unterhaltsames und dichtes Antimanifest geschrieben.

Zeit Online